Kreditkarte ohne Girokonto beantragen – so einfach geht es!

By | 28. Mai 2018

Eine Kreditkarte ohne Girokonto zu beantragen ist leichter als gedacht. Dass dies überhaupt möglich ist, wissen viele jedoch gar nicht und besitzen keine Kreditkarte, da sie bei der eigenen Bank zu hohe Gebühren dafür zahlen müssten und kein weiteres Konto extra für die Kreditkarte eröffnen möchten. Wir erklären Ihnen, wie eine Kreditkarte ohne Girokonto beantragt werden kann.

So beantragen Sie die Kreditkarte ohne Girokonto

Eine Kreditkarte ohne Girokonto beantragen ist in der heutigen Zeit kein Problem mehr!

Im Prinzip ist die Beantragung einer Kreditkarte ohne Girokonto identisch mit der Beantragung eines neuen Kontos. Entweder gehen Sie dafür direkt in die Bank-Filiale und beantragen vor Ort am Schalter Ihre neue Kreditkarte oder Sie gehen den Online-Weg. Hierfür gibt es Formulare zum Ausdrucken der jeweiligen Bank, die dann an die Bank zurück gesandt werden müssen. Hier gilt jedoch zu beachten, dass bei der Online-Beantragung der Kreditkarte ein Identitätsverfahren erfolgen muss. Dies lässt sich in der Regel bequem in jeder Postfiliale erledigen, hierfür müssen Sie nur Ihren Personalausweis vorlegen.

Welche Vorteile bietet eine Kreditkarte ohne Girokonto?

Wer sich nur für eine Kreditkarte interessiert, ist wesentlich flexibler in der Auswahl. Viele Banken bieten Kreditkarten ohne Girokonto an, so dass kein doppelter Vergleich (einmal der für die Kreditkarte und einmal für das Girokonto) stattfinden muss.

Wie funktioniert die Kreditkarte ohne Girokonto?

Bei der Kreditkarte ohne Girokonto gibt es mehrere Möglichkeiten der Abrechnung. Es gibt zum einen die Prepaid Kreditkarte. Diese können Sie von einem beliebigen Konto aufladen und entsprechend nutzen. Ist das Guthaben der Karte leer, können Sie die Karte nicht mehr nutzen, sondern müssen diese erst neu aufladen. Der Vorteil dieser Variante ist die Sicherheit: selbst wenn Ihnen einmal die Kreditkarte gestohlen wird, kann nur der aufgeladene Betrag abgehoben werden.

Die zweite Variante ist die Angabe eines Referenzkontos. Bei der Beantragung der Kreditkarte geben Sie ein Konto Ihrer Wahl an (in der Regel das eigene Giro- bzw. Gehaltskonto) und bei einer Belastung der Kreditkarte wird das Geld sofort von Ihrem Referenzkonto abgebucht.

Worauf sollte man bei der Beantragung der Kreditkarte ohne Girokonto achten?

Vergleichen Sie die einzelnen Leistungen der Kreditkarte miteinander. Achten Sie vor allem auf folgende Punkte, erleichtert Ihnen dies die Auswahl der richtigen Kreditkarte ohne Girokonto:

Vergleichen Sie, ob Sie auch für Fremdwährungen Gebühren zahlen müssen!

  1. Fallen Jahresgebühren für die Nutzung der Karte an?
  2. Sind Bargeldabhebungen im In- und Ausland kostenlos?
  3. Gibt es eine zinsfreie Zeit?
  4. Wie hoch sind die Zinsen, wenn welche gefordert werden?
  5. Beinhaltet die Kreditkarte Extra-Leistungen wie Reiseversicherungen oder Tankrabatte und benötigen Sie diese überhaupt?
  6. Können Sie mit der Kreditkarte auch in Fremdwährung gebührenfrei zahlen? Wenn nicht, wie hoch sind die Gebühren dafür?

Vergleichen Sie die einzelnen Punkte und entscheiden Sie dann für sich, welche Leistungen Ihnen wichtig sind und welche Sie nicht benötigen. Es macht keinen Sinn eine hohe Jahresgebühr für eine Kreditkarte zu zahlen, nur weil diese einen Tankrabatt von 2% beinhaltet, Sie jedoch hingegen nur selten das Auto nutzen. Auch die oftmals integrierten Reiseversicherungen sind als Einzelvertrag meist günstiger als die Jahresgebühr für eine Kreditkarte mit integrierter Reiseversicherung.

Fazit

Eine Kreditkarte ohne Girokonto ist eine praktische Sache, denn sich einen Mietwagen nehmen oder im Hotel einchecken ist ohne Kreditkarte kaum noch möglich – vor allem im Ausland. Wer hierfür nicht noch ein weiteres Konto eröffnen möchte, findet daher eine umfassende Auswahl an Kreditkarten ohne Girokonto!

Bildquelle: „Fremdwährung“ artbaggage – pixabay.com / „Mastercard“ stevepb – pixabay.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.