Inflationrate auch im Februar wieder auf hohem Niveau

Nach einer ersten Schätzung des statistischen Bundesamts von heute hat die Inflationsrate in Deutschland auch im Februar erneut in Folge die Marke von zwei Prozent gerissen. Damit erreicht, bzw. überschreitet die Inflation den von der Europäischen Zentralbank als Preisstabilität definierten Wert von knapp unter zwei Prozent.

Die Teuerungsrate ist vor allem den steigenden Energiekosten geschuldet. Bei den Konsumausgaben der Deutschen machen die Energiekosten einen erheblichen Teil der gesamten Ausgaben aus. Alleine Benzin oder Diesel schlägt bei den Ausgaben mit ca. 3,5 Prozent zu Buche, während die Ausgaben für Obst und Gemüse lediglich bei ca. zwei Prozent liegen.

In Folge der Unruhen in vielen arabischen Förderländern ist der Ölpreis in den vergangenen Wochen massiv angestiegen. Bei den Kraftstoffen liegt die Teuerungsrate zum Teil um die 13 Prozent, beim Heizöl sogar bei ca. 31 Prozent. In der Schätzung sind die jüngsten Anstiege des Ölpreises aufgrund der Libyen-Krise noch nicht einmal eingerechnet. Aber auch andere Rohstoffpreise, die von Industrie und Unternehmen benötigt werden haben im Preis angezogen. Zudem erhöhen auch viele Strom- und Gasversorger im März und April ihre Preise.

Aufgrund der nach wie vor, bzw. zunehmend unsicheren Lage im arabischen Raum ist damit zu rechen, dass dieser Trend anhält, bzw. noch zunimmt. Mittel- und langfristig wird sich das auch auf andere Konsumgüter auswirken. Daher ist zu erwarten, dass die EZB früher als geplant gezwungen sein wird die Leitzinsen zu erhöhen, was einen allgemeinen Anstieg des Zinsniveaus zur Folge haben dürfte.

Tags: , ,

Eröffnen Sie hier direkt ein kostenloses Girokonto:







Mit diesen Girokonten sparen Sie unnötige Gebühren. Eröffnen Sie jetzt ein 100% kostenloses Girokonto ohne Mindestgeldeingang. (Zum Testsieger hier klicken)

Nutzen Sie unseren Girokonto Vergleich.
Ein kostenloses Girokonto mit wenigen Klicks online eröffnen. (hier klicken)

Sie möchten ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte? Dann schauen Sie sich das folgende Angebot der DKB mit zusätzlicher Kreditkarte an:

DKB-Cash 250x250